GESUNDHEITS-
WESEN

Rechnungswesen

Marketing

Management

Lager .
Logistik

Rechnungswesen

Seit dem Jahr 1494, als der bekannteste italienische Mathematiker des 15. Jahrhunderts, der Franziskanermönch Luca Pacioli (1445-1514) die erste umfassende Darstellung der doppelten Buchführung herausbrachte, hat sich dieses Instrument zunehmend zu einem wirksamen Steuerungsinstrument unternehmerischen Handelns entwickelt. Das „moderne“ Rechnungswesen war geboren.

Das heutige „Rechnungswesen“ stellt einen Oberbegriff für die Gesamtheit der Aufzeichnungspflichten eines Unternehmens dar, mit denen internen und externen Interessenten Rechenschaft über die Geschäftsvorfälle und die Lage des Unternehmens gegeben wird. Die Grundlagen bilden Rechnungslegungsvorschriften, welche die einzelnen Arten von Aufzeichnungs- und Ausweispflichten regeln. Somit ist also die allgemeine Aufgabe des Rechnungswesens, das gesamte Unternehmensgeschehen zahlenmäßig zu erfassen, zu überwachen und auszuwerten.

Das heutige Rechnungswesen gliedert sich in folgende Bereiche:

. Buchführung (unternehmensbezogene Zeitraum- Zeitpunktbetrachtung)
. Kosten- und Leistungsrechnung (Gesamt- oder Stückrechnung…)
. Statistik (interne und externe Unternehmensvergleiche, Zeitvergleiche…)
. Planungsrechnung (Blick in die Zukunft für Einkauf, Produktion,Investition…)

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gern mit meinen Seminaren zur Verfügung.

Kontakt

Bodo Schuster
Unternehmensberater . Dozent

GARTENSTRAßE 1 . 08427 FRAUREUTH OT RUPPERTSGRÜN

03761.186 730
info@bodo-schuster.de