Webinare . Betriebswirte IHK

Webinar setzt sich zusammen aus den Wörtern Web und Seminar. Es ist also ein Seminar im Web. Ganz wie in einem klassichen Seminar vor Ort hören und sehen Sie Ihren Trainer live während des Webinars. Auf Ihrem Bildschirm sehen Sie die Unterlagen zum Kurs. Ihr Trainer geht mit Ihnen und den anderen Teilnehmern die einzelnen Punkte durch.
Zusätzlich können Sie gemeinsam in einer Anwendung arbeiten. Dabei ist es egal ob Sie zum Beispiel gemeinsam ein Excel-Problem lösen oder ein Teilnehmer Ihnen eine interessante Webseite zeigt. Sie können sich mit Ihrem Trainer und den andern Teilnehmern über Ihr Mikrofon oder per Tastatur im Chat austauschen. Zusätzlich können Sie sich auch per Telefon in die Konferenz einwählen.

Alle Webinare schließen mit einem IHK-Abschluss ab. Das ist je nach Kurs ein IHK-Zertifikat oder ein IHK-Zeugnis.

Welche technischen Voraussetzungen sollten Sie mitbringen? Sie sollten einen PC oder einen Mac haben, der nicht älter ist als acht Jahre. Als Betriebssystem kommen Microsoft Windows oder MacOS in Frage. Sie sollten einen Breitband-Internetanschluss mitbringen (DSL). Es wäre gut, wenn Sie zusätzlich Microsoft Office oder das kostenlose OpenOffice auf Ihrem Rechner installiert haben.

Der zentrale Vorteil an einem Webinar ist, dass es live ist. Sie können sich live mit Ihrem Trainer und den anderen Teilnehmern austauschen. Sie sehen die Präsentation oder andere Unterlage Ihres Trainers direkt auf Ihrem Bildschirm und können sogar gemeinsam in einer Anwendung arbeiten.

Falls Sie mal einen Termin verpassen, ist das kein Problem. Es gibt immer eine Aufzeichnung, mit der Sie den Termin nacharbeiten können.

Webinarangebote

. Kompaktseminar Arbeitsrecht
. Sieben Qualitätswerkzeuge Q7
. Grundlagen Qualitätsmanagement
. Wertanalyse auf Basis der Funktionsanalyse mit Wertanalysebeispiel
. Betriebswirt IHK

Kontakt

Bodo Schuster
Unternehmensberater . Dozent

GARTENSTRAßE 1 . 08427 FRAUREUTH OT RUPPERTSGRÜN

03761.186 730
info@bodo-schuster.de